Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Rehabilitationssport

Nicht nur für Erwachsene gibt es den Rehabilitationssport, bei dem die jeweiligen Krankenkassen die Kosten übernehmen. Nein auch für Kinder und für diese ist dies besonders wichtig. Denn die Kids sollen noch ein langes Leben mit so wenig wie möglich Beschwerden vor sich haben. Und genau deshalb ist es bereits in der Entwicklung sehr wichtig einen Fokus auf eine gesunde Lebensweise zu haben. 

Der Rehabilitationssport richtet sich unter anderem an folgende Gruppen:

  • Adipositas
  • Diabetes
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • leichte Störungen in der Koordination bzw. Motorik
  • uvm.

Ziel ist es, den Kindern durch Ausdauer- sowie Kraftinhalten den Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Der meiste Spaß kommt mit dem langfristigen Erfolg, wenn die Kids merken das es ihn gut tut und sie sich wohler fühlen. Durch das qualifizierte Fachpersonal von dem Sportverein stimmel-sports Worms sowie dem Physiotherapeuten-Team der physio-sports Worms werden die Kids in Kleingruppen von max. 10-12 Kindern betreut.

Der Weg zur Rehasport-Verordnung...

...sprechen Sie den Kinderarzt an!

Weitere Informationen und Förderer von diesem Programm

 

SWR, SR, Sparda-Bank und Herzenssache e.V. unterstützen das Projekt für Kinder

Der Wormser Verein stimmel-sports ist in den letzten knapp drei Monaten nicht untätig geblieben. So hat stimmel-sports ein neues Konzept für die Kids in Worms und Umgebung entwickelt. Durch die finanzielle Unterstützung und der Spende in Höhe von 3.000€ von der Aktion „Mach‘ Deine Herzenssache“ von Herzenssache e.V. und SWR, SR und Sparda-Bank kann es nun los gehen. Der Verein stimmel-sports bietet ein ganzheitliches Sport-, Bewegungs- und Aufklärungsprogramm für Kids mit körperlichen Beeinträchtigungen und Adipositas an. So können die Kids ab dem Alter von drei bis vierzehn Jahren mit einer ärztlichen Rehasportverordnung (Kosten werden von der Krankenkasse übernommen) an über 15 verschiedenen Gruppen teilnehmen. In den wöchentlichen Sportstunden lernen die Kinder ihren Körper besser kennen, steigern ihre Leistungsfähigkeit und gewinnen durch kleine Erfolgserlebnisse ein gestärktes Selbstbewusstsein. Neben den sportlichen Aspekten hat der Verein ein Ernährungs- und Informationsprogramm auf die Beine gestellt. Dank der finanziellen Unterstützung von Herzenssache e.V. und den Kooperationspartnern ist dies möglich gewesen. So erhalten die Kinder aber auch die Eltern wichtige und hilfreiche Tipps, denn nur wenn das Kind und seine Eltern an einem Strang ziehen, kann das Programm erfolgreich werden. Mit kleinen Wochenaufgaben, Spielen und einfachen Arbeitsblättern wird den Kindern das Thema Gesundheit und Ernährung nähergebracht. 

Der Grund für stimmel-sports sich bei Herzenssache e.V. zu bewerben war, dass das Motto des Wormser Vereins nicht passender zu dem Unterstützungskonzept passen könnte. Denn so strebt der inzwischen seit zehn Jahren bestehende Verein immer nach dem Motto „Wir bewegen alle Kinder, denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!“ Interessierte Kids können, auch zunächst ohne eine Rehasportverordnung, das Angebot ausprobieren und schnuppern. Sollte es dem Kind Spaß machen, kann der Arzt eine Verordnung ausstellen oder die Familien können an dem Angebot auch durch private Zahlung teilnehmen. Weitere Informationen gibt es auf www.stimmel.de oder unter 06241-58866.