Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Investitionen in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zahlen sich aus!

Wir entwickeln, bauen auf, leiten, begleiten und evaluieren das  betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) in Ihrem Unternehmen. BGM beinhaltet folgende vier Säulen, welche in der Berücksichtigung bei der Einführung und Durchführung berücksichtigt werden sollten:

  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • betriebliches Eingliederungsmanagement
  • betriebliche Gesundheitsförderungs-Maßnahmen
  • Suchtprävention - Suchtmanagement

Durch ein ganzheitliches BGM sollen langfristig und dauerhaft die krankheitsbedingten Ausfallzeiten der Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen reduziert werden. Durch die Verbesserung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens wird die Produktivität Ihrer Mitarbeiter gestärkt.

Mittels des §20 des SGB V haben Sie die Möglichkeit, 500€ im Jahr pro Mitarbeiter für Gesundheitsmaßnahmen steuer- und sozialversicherungsfrei zur Verfügung zu stellen. 

Für ein gesundes und starkes Team!

Referenzen: BASF, Lebenshilfe, Zahnarztpraxis Dillenburger, Caritas, Decus Pflegedienst

Mögliche BGF-Inhalte für ihr individuelles BGM-Konzept

Ein ganzheitliches BGM-Konzept mit unterschiedlichen betrieblichen Gesundheitsfördermaßnahmen (BGF) ist die Basis für ein erfolgreiches Angebot. Denn für die vielen individuellen Persönlichkeiten in ihrem Unternehmen, mit jeweils vielen unterschiedlichen Bedürfnissen, ist es wichtig, ein breites Angebot zu bieten. So findet jeder Mitarbeiter in ihrem Team ein für ihn passendes Angebot. Dies führt zur dauerhaften Zufriedenheit und langfristig steigenden Produktivität. 

Was könnten BGF-Maßnahmen sein, welche wir für ihr Unternehmen individuell entwickeln:

  • Vortragsseminare zu unterschiedlichen Themen (z.B. Frage-Antwort-Runde), Beispiele:
    • Hilfe ich habe Rücken - was tun?
    • Gesund ernähren und Schichtarbeit - wie soll das gehen?
    • Sport und Bewegung gerne - aber ich habe keine Zeit! Kleine Übungen für zwischendurch!
    • uvm.
  • Ernährungsseminar: 10 Wochen für ihr dauerhaftes Wohlbefinden
  • Gesundheitstests mit Trainingsempfehlungen
  • Trainingsbetreuung
  • Coaching-Sitzungen (Einzel- und Gruppentermine)
  • Kurse (Entspannung, Yoga, Stretching, Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, uvm.)
  • physiotherapeutische Therapie
  • Arbeitsplatzanalyse

Sie haben weitere Wünsche oder andere Anforderungen an ihre BGF-Maßnahmen, dann sprechen Sie uns an. Wir werden versuchen, ihnen ein entsprechendes Angebot zu erstellen.