Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Angewandte Kinesiologie (Touch for Health) beschreibt ein alternativ medizinisches Diagnose- und Behandlungskonzept. In der Therapieform Touch for Health (TFH) werden die Grundsätze der Kinesiologie berücksichtigt. Die TFH-Therapie baut auf dem Wissen der Chiropraktik, der Akupunktur, der Ernährungswissenschaft und der bereits erwähnten Kinesiologie (Bewegungslehre) auf. 

Besonderes Augenmerk wird dabei auf die folgende Behandlungsweise gelegt. Nicht das Problem des Menschen, sondern der ganze Mensch wird behandelt. Es wird davon ausgegangen, dass die Gesundheit von innen heraus entsteht. So wird auf die natürliche Intelligenz des Körpers, welche für die Gesunderhaltung und das Wohlbefinden des Menschen auf allen Ebenen verantwortlich ist, die Behandlung ausgerichtet. Der Therapeut wendet manuelle Muskeltests für eine Diagnose an und legt daraufhin eine nachfolgende Therapie fest. 

Hauptaugenmerk der Therapie liegt somit auf Technicken, welche die Selbstregulationskräfte des Körpers aktivieren sollen. Sowie kleine Unausgewogenheiten im Körper-Energiefluss zu beseitigen. Ein weiteres Ziel ist es, dem Menschen das Bewusstsein für die Verantwortung für seine Gesundheit zu vermitteln.

Physiotherapeuten mit kinesiologischer Ausbildung finden Sie hier.