Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Massage

Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz.

Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein. Die Durchblutung wird angeregt und der Körper fühlt sich angenehm warm an. Dadurch kann eine entspannende Wirkung einsetzen. 

Die klassische Massagetherapie wird von Ärzten häufig in Verbindung mit Wärmetherapie (z.B. einer Fangobehandlung oder einer heißen Rolle) verschrieben. Sie können Massagen allerdings auch privat in Anspruch nehmen.

Sie interessieren sich für weitere Therapieformen? Dann klicken Sie bitte hier.