Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Triathlon-Saison start für das stimmel-sports Team by LehVoss Group

stimmel-sports Triathleten für das Team by LEHVOSS starten bei der Challenge Heilbronn und in Schifferstadt beim Triathlon Goldener Hut. Wir sind gespannt wie die Wettkampfform der Athleten bereits am Sonntag sein wird. Wer schafft den Sprung auf das Podest?

Die Triathleten des BASF-Nachwuchs-Cups von links nach rechts: P. Klein, N. Schiefer, S. Klein, V. Beck, T. Weyland, R. Beck und M. Eberhardt

Neben der Disziplin kommt auch der Spaß bei den Kids nicht zu kurz.

Das neue stimmel-sports Team by LehVoss Group startet an diesem Wochenende in die Triathlon Saison. Der Fokus des Teams liegt auf den Wettkämpfen des BASF Rhein-Neckar-Cups. Mit über 30 Athleten geht es in der Triathlonsaison 2019 in die Rennen. Den Startschuss macht am Sonntag der Schüler- und Jugend-BASF-Cup. Der Nachwuchs stellt sich der Konkurrenz beim 12. Triathlon Goldener Hut in Schifferstadt. In der Altersklasse Schüler B werden sich Marie Eberhardt, Torben Weyland und Refael Beck der Konkurrenz über 200 Meter Schwimmen, fünf Kilometer Radfahren und einen Kilometer Laufen stellen. Eberhardt wird sich dabei über ihren ersten Start bei einem Triathlon freuen. Gefolgt werden die Schüler B von dem Duo Valentina Beck und Sebastian Klein, welche bei den Schüler A an den Start gehen werden und jeweils die doppelte Distanz bzw. beim Laufen sogar mit zweieinhalb Kilometern noch etwas mehr, zu absolvieren haben. Richtig ernst wird es dann in der Kategorie Jugend B. Hier geht neben Nele Schiefer auch der bei den deutschen Duathlon-Meisterschaften drittplatzierte Philipp Klein ins Rennen. Weiterhin wird sich auch Jakob Munk der Konkurrenz in Schifferstadt in der Jugend B stellen. Für den Jugend-Cup ist Schifferstadt der erste von insgesamt fünf Rennen. Das nächste Rennen in der Cup-Wertung für die Kids wird am 20.07. in Ladenburg sein.

Neben den Kids stellen sich Eva Erkelenz, Anna Rheinhardt, Oliver Scheiring und Thomas Heider bei der Sprintdistanz ebenfalls der Konkurrenz und testen ihre Wettkampfform, bevor es für die Erwachsenen am 02.06. in Mußbach im BASF-Cup dann wirklich ernst wird.

Neben Schifferstadt stellen sich die Athleten Daniel Koppenhöfer und Klaus Lehn der Konkurrenz in Heilbronn. Für Koppenhöfer geht es direkt auf die Mitteldistanz und dort um die deutsche Meisterschaft der Altersklasse. Lehn wird seine Wettkampfform über die Olympische Distanz in Heilbronn testen.