Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Stimmel-sports über Stock und Stein beim Cross-Duathlon erfolgreich

Vier Podiumsplätze für den stimmel-sports Nachwuchs 

Monsheim. Beim alljährlichen Cross-Duathlon in Monsheim stellte sich der stimmel-sports Nachwuchs der Konkurrenz. Mit dem Sieg in der Jugend B für Nele Schiefer und Philipp Klein sowie den Plätzen zwei und drei für Valentina Beck und Torben Weyland bei den Schülern B räumte das stimmel-sports Team deutlich ab. Bei kalten aber trockenen Bedingungen ging es zunächst auf die Laufstrecke die Weinberge hoch und wieder runter. Danach wurde das Cross-Mountainbike gesattelt und sich auf die dreieinhalb (Schüler B) bzw. fünf (Schüler A und Jugend B) Kilometer lange Radstrecke begeben, bevor es dann noch einmal auf die Laufstrecke ging. 

Zunächst zeigten sich die jüngsten und dort lief es für Torben Weyland, trotz jüngerem Jahrgang, sehr gut. Als Erster wechselte er zum Rad, konnte dort aber gegen die ältere Konkurrenz nicht ganz mithalten und sicherte sich mit einem starken zweiten Lauf nach insgesamt 20:55 Minuten den dritten Platz. Ebenfalls in der Konkurrenz der Schüler B ging Valentina Beck an den Start. Mit einer Gesamtzeit von 26:40 Minuten lief sie am Ende auf einen starken zweiten Platz.

Bei den Schülern A gingen mit zehn Athleten die meisten Starter ins Rennen. Unter diesen behauptete sich Sebastian Klein mit einer Gesamtzeit von 35:49 Minuten für die zwei Laufkilometer, fünf Radkilometer und den abschließenden letzten Laufkilometer. Damit belegte er am Ende den sechsten Gesamtrang.

In der Jugend B zeigten sich Philipp Klein und Nele Schiefer dominant und konnten nach 27:11 Minuten sowie 31:47 Minuten jeweils den ersten Platz in ihrer Wertung erzielen. 

Nun heißt es schnell regenerieren bevor es bereits am Donnerstag für einige Läufer zum Hockenheimring auf die Formel-1-Strecke geht. Dort wird dann die Laufsaison 2018/2019 für die stimmel-sports Athleten eröffnet.

Hier geht es zu den Ergebnislisten!