Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Erfolgreiche Ferienspiele bei stimmel-sports trotz Corona

Ferienprogramm für die Herbstferien steht bereits. Schnell sein und anmelden, denn die Plätze sind heiß begehrt und begrenzt. Wir freuen uns über ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit euch. Lasst die Spiele beginnen und werdet "Stimmel-Olympia-Sieger" oder erhaltet Tipps und Tricks rund um Sport, Bewegung, Gesundheit und Ernährung. Wir freuen uns auf euch!

Ferienprogramm by und mit stimmel-sports

Ein Sommer ohne Ferienspiele ist für viele kaum vorstellbar, gerade für Eltern stellt es eine Herausforderung sowohl Beruf als auch die Beschäftigung ihrer Kinder in den Sommerferien unter einen Hut zu bringen. Dennoch mussten die meisten Ferienspielveranstalter der Stadt Worms ihr Ferienprogramm für diesen Sommer auf Grund der aktuellen Coronapandemie absagen. Nicht jedoch der Verein stimmel-sports. Kinder aus Worms und Umgebung konnten sich in den Ferien trotz Corona im Verein sportlich betätigen. Sechs Wochen lang wurde Programm aller Art geboten.

Gestartet haben die Ferien mit „Bewegung von A bis Z“. Die Kinder lernten zu jedem Buchstaben des Alphabets eine Sportart, Bewegungsform oder ein Spiel kennen. Von Aerial Fit & Fly bis Zumba durften die Kids alles ausprobieren. Aerial Fit & Fly ist ein Kurs, in dem man in einem zwei Meter langen von der Decke hängenden Tuch verschiedene Turnübungen durchführt. „Wer denkt, das sei nur für Profis, der hat sich geirrt. Denn im Aerialtuch können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene turnen, da es für jeden eine individuelle Schwierigkeitsstufe gibt“, berichtet die Vereinsvorsitzende Jana Binninger.  Zusätzlich stand ein Besuch des Wormser Tiergartens und ein Schwimmtag am Silbersee in Bobenheim-Roxheim auf dem Programm.

In der zweiten Woche stand „Bewegung auf Inlinern und zu Fuß“ an. Geleitet von der dreifachen Bronzemedaillegewinnerin der Europameisterschaften im Speedskating Luise Finsterbusch konnten die Kids sowohl ihre Grundlagen vertiefen als auch ihre Technik verbessern. Auf Grund der bereits im Vorfeld hohen Nachfrage, wurde in der dritten Woche erneut ein Inlinerprogramm angeboten. In der vierten und fünften Woche wurde für die vereinsinterne „KiSA“ (Kindersportakademie) verschiedene Sportprogramme angeboten, aber auch zahlreiche externe Kids nahmen teil. Die Kinder hatten die Wahl zwischen dem Konzept der „Actionkids“, das heißt Auspowern am Crosstower oder sportlich gestalteten Spielen in der vereinseigenen Turnhalle. In der letzten Woche stand das Programm „Akrobatik, Tanz und vieles mehr“ auf der Agenda. Die Kinder probierten alles rund um Akrobatik, Tanzen und Turnen aus. Am letzten Tag wurde für die Angehörigen der Kinder eine Aufführung aufgeführt. Die Kinder zeigten ihren Verwandten und Freunden, was sie alles in der Woche gelernt hatten.

So waren die Ferienspiele trotz beschränkter Teilnehmeranzahl, Einhaltung der Hygieneregeln und der Coronapandemie überaus erfolgreich. Für die kommenden Herbstferien steht das Programm „Gesund & Fit – Tipps und Tricks rund um Ernährung und Sport“ an. Anmeldungen können bereits jetzt über den Online Kalender der Stadt Worms entgegengenommen werden. Im Kindes- und Jugendalter wird der Grundstein für ein langfristiges, gesundes und schmerzfreies sowie aktives Leben gelegt. Immer mehr Kinder und Jugendliche in Deutschland bewegen sich nicht mehr ausreichend und auch über das Thema Ernährung wird heute nicht mehr genügend gelehrt. Wir von stimmel-sports möchten den Kindern zeigen, dass gesunde Ernährung ganz einfach ist und vor allem total lecker schmeckt. Auf Grund der finanziellen Unterstützung von Herzenssache e. V. konnte das Programm geplant und bereits abschließend konzeptioniert werden. Zudem veranstaltet der Verein stimmel-sports ein weiteres Herbstferienprogramm. Es wird eine Herbst-Olympiade – Stimmel trainiert für Olympia für die Kids geben.  Dort können sich die Kinder in verschiedenen olympischen Disziplinen messen und am Ende mehrere Sieger küren. „Wer also in den Herbstferien noch nichts vorhat, der sollte sich schnell anmelden, denn auf Grund der Pandemie ist das Interesse an der eigenen Gesundheit und Sport in der Bevölkerung nochmal stark angestiegen, so dass auch hier die Teilnehmerzahl sehr schnell ausgeschöpft sein sollte“, ist sich Jana Binninger sicher. Weitere Informationen gibt es unter www.stimmel.de oder unter 06241-58866 sowie info@stimmel.de.