Aktuelles

Sie haben ein Smartphone?!?

Besuchen Sie die Stimmel-App und erhalten aktuelle News!

Android-Store (hier) 

Apple-Store (hier)

Sofort auf dem neuesten Stand?!?

Besuchen Sie unsere Facebook-Seiten:

Bildergalerie

zu den Bildern...

12.06.17: ROWE Bundesliga Kraichgau

28.05.17: Eichbaum Team RNC Mußbach

21.05.17: Schifferstadt Goldener Hut Triathlon

27.01.17: Kindergeburtstag bei stimmel-sports

20.06.16: Mittelmosel Triathlon RTV

13.06.16: Raceday Ingolstadt Buli

06.06.16: Bundesligaauftakt Kraichgau

28.02.16: Lanzarote Trainingslager

06.02.16: Gau Odernheim TriKids Cross

31.01.16: Maxdorf Triathlonschwimmen

31.12.15: Stimmel-Silvestergefühlslauf!

23.11.15: Sekt-Empfang Eröffnung!

10.09.17: Von Klein bis Groß sowie Lang bis kurz - Wettkampfwochenende

Von jung bis alt sowie kurz bis lang: Wettkampfwochenende für stimmel-sports

70.3 WM USA

Der Auftakt wurde bei der 70.3 WM in Chattanooga (USA) gemacht. Im internationalen Feld gingen Doreen Simon in der Ak18-24 sowie Oliver Scheiring in der AK an den Start. Bei 28 Grad ging es zunächst ins Wasser. Dort musste zunächst ein langes Stück gegen die Strömung geschwommen werden und da die Damen um Simon als vorletzte Gruppe ins Wasser gingen musste dann auch noch relativ viel Slalom um die vorher gestarteten aber langsamer schwimmenden Athleten geschwommen werden! Nicht ganz optimal kam sie dann im vorderen Mittelfeld ihrer ersten WM aus dem Wasser. Auf dem Rad drehte Simon dann richtig auf und lag trotz sehr anspruchsvoller Strecke am Ende der Radstrecke auf Platz drei. Beim Laufen lief es zunächst auch sehr gut und Simon musste lediglich einer Athletin den Vortritt lassen doch dann zeigte ihr Körper ihr die Grenzen auf und Simon musste auf den letzten Laufkilometern kämpfen. Denn dies war bisher erst ihre zweite Mitteldistanz in ihrer noch jungen Triathlon-Kariere. Am Ende finishte Simon in einer guten Zeit von 5:04 Stunden und konnte sich über den siebten Platz in ihrer Altersklasse unter 83 Konkurrentinnen bei der WM freuen. Oliver Scheiring musste in der letzten Startgruppe bei den Herren starten und hatte somit das gesamte Feld vor sich. Auf dem Rad fuhren leider viele Athleten im Windschatten, was das regelkonforme überholen erschwerte. Dennoch konnte Scheiring in einer Gesamtzeit von 4:58:07 Stunden unter der fünf Stundenmarke bleiben und belegte noch einen Gesamtplatz in den top 900 der insgesamt 2430 Finisher.

Ironman 70.3 Rügen

Neben der 70.3 WM gingen zwei weitere stimmel-sports Athleten über die gleiche Distanz aber in Rügen an den Start. Bei optimalen Bedingungen konnte Artur Bury nach 31:11 Minuten die Ostsee verlassen. Auf dem Rad benötigte er 2:19 Stunden und mit seinem abschließendem Lauf von 1:33 Stunden konnte er am Ende des Tages das Ziel nach 4:30:26 Stunden erreichen. Damit belegte er den 69 Gesamtplatz sowie den starken achten Platz seiner Altersklasse. Seine Frau Grazyna Bury ließ sich das Rennen ebenfalls nicht nehmen und konnte besonders mit ihrer Radperformance große Akzente setzen. Nach 2:31 Stunden verließ sie die Radstrecke. Zuvor benötigte sie 40:16 Minuten für das Schwimmen. Zum Ende des Rennen konnte sie dann mit einer ebenfalls starken Leistung in den Laufschuhen nach 5:07:10 Stunden das Ziel erreichen. Damit belegte Bury den ersten Platz in der AK40 und den 23ten Gesamtplatz der Frauen.

TriKids Rhein-Neckar-Cup Heidelberg

Neben den Erwachsenen stellten sich auch die TriKids der Konkurrenz. Die stimmel-sports Athleten mussten dafür  keine so lange Reise auf sich nehmen. In Heidelberg fand der Abschluss des Rhein-Neckar-Cups der Schüler und Jugend statt. In der 43 mannstarken Schüler A-Konkurrenz konnte Philipp Klein ein gutes Rennen absolvieren. Nach 21:30 Minuten erreichte er als Zweiter das Ziel. Dies bedeutete für Klein auch den starken zweiten Platz in der Cup-Gesamtwertung. Ebenfalls in der Startgruppe am Start war Toni Böttner und Nele Schiefer. Schiefer konnte ihr Rennen an diesem Tag aufgrund eines Radsturzes leider nicht beenden. Böttner finishte in einer Zeit von 28:16 Minuten.

Drei-Länder-Laufcup Rot

Mit der dritten Disziplin des Triathlons beschäftigten sich beim Abschlusswettkampf des Drei-Länderlaufcups gleich fünf stimmel-sports  Athleten. Über die zehn Kilometer beim Lauf in St. Leon Rot konnte Klaus Horn in 44:56 Minuten mit einer neuen Bestzeit bei optimalen Laufbedingungen das Ziel erreichen. Damit belegte er den zweiten Platz der AK65 und außerdem den zweiten Platz in der Serienwertung. Nach 47:47 Minuten erreichte der zweite stimmel-sports Athlet Alfred Hoch zufrieden das Ziel. Er belegte damit den dritten Platz sowohl in der Tages- wie auch Serienwertung in seiner Altersklasse. Über die Hälfte der Distanz finishte Hans-Peter Messer in einer neuen persönlichen Bestzeit von 26:48 Minuten. Ebenfalls unter der magischen 30 Minutengrenze konnte Maria Hoch in 29:36 Minuten das Ziel erreichen. Auch unter den Läufern am Start war Daniela Messer welche sehr zufrieden das Ziel überquerte. Bei den Schülerinnen C konnte Emma Böttner nach 12:26 Minuten das Ziel überqueren.

03.09.17: Trikots und Läufer stellen sich der Konkurrenz

TriKids auf dem Podest: Ludwigshafener Schülertriathlon mit stimmel-sports Kids

Bei der neunten Auflage des Ludwigshafener Schülertriathlons gingen sechs TriKids von stimmel-sports an den Start. Die Hoffnungen auf ein Podestplatz aus Sicht der stimmel-sports Mannschaft lagen dabei klar bei den Schülern A. Über die Distanzen von 400 Meter Schwimmen, neun Kilometer Radfahren mit dem Mountainbike und 2,4 Kilometer Laufen bewältigte Philipp Klein als schnellster Wormser Triathlet. Nach 28:39 Minuten erreichte er als Zweiter nur 19 Sekunden hinter dem Sieger aus Montabaur Julius Laudagé das Ziel. Die schnellste Frau im Feld der Schüler A war Nele Schiefer. Die stimmel-sports Triathletin sicherte sich somit den ersten Platz und konnte nach 31:00 Minuten mit fast einer Minute Vorsprung sich im Ziel feiern lassen.

Bei den Schülern B über 200 Meter Schwimmen, viereinhalb Radkilometer und 1,4 Laufkilometern verpasste Sebastian Klein als Vierter nur haarschaf das Podest. Ihm fehlten am Ende vier Sekunden auf den dritt platzierten und somit erreichte er nach 26:36 Minuten das Ziel. Ebenfalls am Start waren Mirja Weyland und Finn Seelig – wobei Seelig Probleme mit seinem Rad hatte und dieses einige 100 Meter schieben musste, doch er finishte dennoch, denn aufgeben war für Ihn keine Option. Bei den Schülern C stellte sich Torben Weyland der Jüngste der stimmel-sports TriKids-Mannschaft der Konkurrenz. 100 Meter Schwimmen, zweieinhalb Radkilometer und 400 Meter laufen hieß es für die acht und neunjährigen. Nach einem Schwimmzusammenstoß konnte er dennoch in 12:23 Minuten das Ziel zufrieden erreichen.

Läufer erzielen gute Zeiten im stimmel-sports Trikot

Markus Zimmer von stimmel-sports stellte sich der Deutschen Läuferelite. Bei der zehn Kilometer Straßen Deutschen Meisterschaft ging er auf dem flachen vier Rundenkurs ins Rennen. Bei vielen Rangeleien bei den Kurven und einem großen Feld konnte er in einer Zeit von 36:22 Minuten das Ziel erreichen. Obwohl er mit dem Rennverlauf nicht ganz zufrieden war, konnte er sich dennoch mit einer Zeitverbesserung um genau eine Minute im Ziel freuen.

Beim Frauenlauf in Ludwigshafen stellten sich Andrea Seitz, Maria Hoch, Daniela und Sandra Messer sowie Kerstin Wunderlich der Konkurrenz. Schnellste über die 6,5 Kilometer war an diesem Tag Andrea Seitz in 35:47 Minuten. Sandra Messer bewältigte die Strecke von dreieinhalb Kilometern in der Walking Konkurrenz und erreichte nach 33:00 Minuten das Ziel.          

27.08.17: Sieben Podestplätze für die Eichbaum-stimmel-sports Athleten

Starke Einzelleistungen sowie große Ausrufezeichen 

An zwei Tagen gingen 18 Athleten im Eichbaum-stimmel-sports Dress in Viernheim an den Start. Zwei Athleten mussten krankheitsbedingt das Rennen bereits im Vorfeld absagen und zwei Athletinnen mussten das Rennen vorzeitig abbrechen. Bei den anderen Wormsern Triathleten lief es fast reibungslos rund. Samstags gingen zunächst die Fitnesstriathleten sowie die Kinder an den Start und sonntags stellten sich die Rhein-Neckar-Cup Starter der Konkurrenz über die Olympische Distanz.

Zwei Podestplätze beim Fitnesstriathlon

Mit einem starken Auftritt am Samstag morgen konnten sich beim Fitnesstriathlon über die Sprintdistanz die Eichbaum-stimmel-sports Athleten Dominik Beringer in 1:06:08 Stunden und Simone Steffes-Schneider in 1:16:53 Stunden beweisen. Beringer, der erst seit diesem Jahr Triathlon betreibt, konnte mit dieser Zeit sogar den dritten Gesamtplatz aller Starter belegen. Außerdem wurde er damit Zweiter der Ak2 und konnte mit den zweitbesten Wechselzeiten ein weiteres Ausrufezeichen setzen. Steffes-Schneider belegte den starken gesamt sechsten Platz und siegte sogar in ihrer Altersklasse Ak45. Die Eichbaum-Athleten setzte ihr Ausrufezeichen mit der viertbesten Schwimmzeit. Somit wurde die Messlatte bereits durch die ersten zwei Starter für das Viernheim-Wochenende hoch gelegt.

Klein verpasst Sieg aufgrund von zu viel Schwimmmetern

Das hieß dann noch für die TriKids am gleichen Tag „bitte einen drauf legen und ebenfalls erfolgreich und glücklich das Rennen beenden“, gab Jana Binninger als Vereinsmanagerin bekannt. Die größten Hoffnungen lagen dabei besonders bei den Schülern A. Doch es sollte ein bisschen anders kommen, denn Philipp Klein schwamm zunächst 40 Meter zu viel und musste somit den anderen Jungs hinterher hechten. Auch bei Nele Schiefer lief es nicht nach Plan, denn sie wurde auf dem Rad versehentlich auf eine weitere Runde geschickt und bemerkte dies zu spät, so dass sie dass Rennen vorzeitig beendete. Klein konnte währenddessen sein Schwimmfehler ausgleichen und lief bis zum Ziel auf 15 Sekunden an den späteren Sieger heran und finishte so als zweiter der Schüler A. Weiterhin am Start waren Toni Böttner, Sebastian Klein und Emma Böttner, welche alle nicht ihren Sahnetag erwischten.

Viernheim beschließt den Rhein-Neckar-Cup für das Eichbaum-Team

Mit dem gesamt sechsten Platz bei den Damen konnte besonders Doreen Simon in 2:19:24 Stunden und bei den Herren mit dem zweiten Platz der AK40 Artur Bury in 2:11:20 Stunden zwei große Ausrufezeichen setzen. Zunächst gingen die Damen mit den top Herren-Startern um den Hawaii zweiten Sebastian Kienle ins Rennen. Aus dem Wasser kam zu diesem Zeitpunkt noch als schnellste Eichbaum-Athletin in 20:41 Minuten Jana Binninger, welche dann jedoch beim Laufen aufgrund von starken Schmerzen das Rennen beenden musste. In der Zwischenzeit lief Doreen Simon, welche in zwei Wochen ihrem großen Traum der 70.3 WM entgegen fiebert auf der Laufstrecke an Binninger vorbei und führte die Eichbaum-Damenmannschaft mit einer starken Rad- und Laufperformance an. Nach 2:19:24 Stunden erreichte sie mit der viertbesten Radzeit aller Damen das Ziel. Damit verpasste sie die top fünf haarscharf und belegte einen sensationellen Gesamtplatz sechs. Außerdem konnte sie sich über den zweiten Platz der Ak1 freuen. Zweite Dame im Grün-Schwarzen-Dress wurde Grazyna Bury in 2:31:52 Stunden und damit auch zweite in der AK40. Sie konnte ebenfalls mit ihrer Radleistung (fünfbeste) ein Ausrufezeichen setzen. Auch die dritte im Bunde Silke Weyland lief ein sehr gutes Rennen und überquerte nach 2:37:46 Stunden die Ziellinie, was Platz drei in der Ak4 bedeutete. Neben den Damen starteten nur acht Minuten später die Eichbaum-stimmel-sports Herren. Damit gingen die Herren um Artur Bury, welcher an diesem Tag schnellster im grün-schwarzen Dress war, auf die Frauen-Jagd bzw. auf die Jagd nach schnellen Zeiten. Erster Athlet aus dem Hemsbacher See war erneut Daniel Koppenhöfer, welcher nach 20:25 Minuten wieder festen Boden unter den Füßen hatte. Für Koppenhöfer war dieses Rennen der Abschluss der sehr guten Saison und er finishte am Ende mit 2:13:20 Stunden nicht ganz zufrieden aber dennoch glücklich im Hinblick auf die gelaufene Saison das Rennen als Fünfter der AK4. Ein bärenstarken Tag erwischte Artur Bury, welcher bereits auf dem Rad den Grundstein für seine top 45 Platzierung (Platz 44 Gesamt der knapp 500 Starter) legte. Auch mit seiner Laufzeit hielt er sich sehr gut und finishte mit einer starken Zeit von 2:11:21 Stunden. Damit belegte er außerdem den zweiten Platz der AK40. Mit einer Zeit von 2:17:42 Stunden konnte auch Oliver Scheiring ein erneut gutes Rennen als letzten Test vor der 70.3 WM in zwei Wochen ablegen. Er finishte zudem als Gesamt 81ter und blieb somit vor seinen Vereinskollegen Klaus Lehn in 2:21:02 Stunden, welcher sein Debüt über die Olympische Distanz feierte und Dirk Weyland (2:22:12 Stunden). Weiterhin am Start waren Christoph Möder (2:26:25 Stunden), welcher nun ebenfalls seine lange Saison zufrieden beenden konnte und Tobias Horstmann 2:51:05 Stunden.

Alles in allem somit ein erfolgreicher Saisonabschluss für die Eichbaum-stimmel-sports Athleten im Rhein-Neckar-Cup – auch wenn es bei dem einen oder anderen nicht alles nach Plan verlaufen ist – warten die Athleten gespannt auf die Auswertung der gesamten Cupwertung, welche in den nächsten Tagen veröffentlicht wird.

24.08.17: Eichbaum-stimmel-sports Triathleten sind bereit für das Saisonfinale

Neun Podestplätze in der Rhein-Neckar-Cup Wertung möglich

Für das Eichbaum-stimmel-sports Triathlonteam steht mit der olympischen Distanz in Viernheim der letzte Rhein-Neckar-Cup Wettkampf an. Mit insgesamt 22 Athleten wird der Wormser Triathlon- und Gesundheitssportverein in Viernheim vertreten. Den Auftakt machen dabei die TriKids am Samstag. Dort werden Emma und Toni Böttner, sowie Philipp und Sebastian Klein und Nele Schiefer ins Rennen gehen. Ebenfalls am Samstag jedoch über die Sprintdistanz stellen sich Simone Steffes-Schneider und Dominik Beringer der Konkurrenz.

Am Sonntag heißt es dann ab neun Uhr Start für die Rhein-Neckar-Cup Starter. Geschwommen wird im Hemsbacher See und von dort über die Juhöhe mit dem Rad zum Viernheimer Waldstadion gefahren. Nach den Wettkämpfen aus Mußbach, Maxdorf, Ladenburg und Heidelberg stehen aktuell sechs Eichbaum Athleten auf dem Podest in ihren Altersklassen. Neben diesen haben drei weitere noch greifbare Chancen sich ebenfalls ein Podestplatz zu sichern. Der Kampf um diese Plätze ist jedoch heiß begehrt denn der Rhein-Neckar-Cup ist stets sehr gut besetzt, so werden die Athleten in Viernheim gemeinsam mit Sebastian Kienle (2ter Hawaii Ironman 2016) an der Startlinie stehen. Neben dem Podest in der Gesamtwertung haben Jana Binninger, Doreen Simon und Grazyna Bury außerdem gute Chancen auf eine top ten Platzierung in der Gesamtwertung. Um sich diese Chance zu wahren werden alle drei auch in Viernheim an den Start gehen. Außerdem stellen sich im grün-schwarzen Dress auch Daniel Koppenhöfer, Artur Bury, Klaus Lehn, Dirk Weyland, Oliver Scheiring, Christoph Möder, Eric Folz, Stefan Hüttenberger, Tobias Horstmann sowie im Frauenfeld Tanja Turczyn und Silke Weyland der starken Konkurrenz.

In der Vereinswertung steht das Eichbaum-stimmel-sports Team nach ein paar unerwarteten Ausfällen einzelner Athleten auf dem fünften Tabellenplatz. Wobei es um diesen Platz einen heißen Kampf mit den Viernheimern gibt, welche ein Heimrennen zum Abschluss der Saison haben.

20.08.17: Wettkampfwochenende für stimmel-sports

Lars Grünkorn mit neuer Bestzeit

Der stimmel-sports Läufer Lars Grünkorn machte sich auf eine lange Reise zur Vorbereitung auf seinen Saisonhöhepunkt dem Marathon in Berlin. Beim Halbmarathon in Reykjavik (Island) stellte er sich der internationalen Konkurrenz auf dem hügeligen Kurs. In einer Zeit von 1:24:11 Stunden belegte er in einer neuen Bestzeit den 26ten Platz der insgesamt 2624 Finisher. Somit kann für den im weiß-orangenem Dress startenden der Saisonhöhepunkt kommen.

Bury gesamt Zweite

Laetitia Bury finisht ihre erste Olympische Distanz im Triathlon und belegt direkt Platz zwei in der Frauenwertung. Beim Triathlon Festival Rheinhessen in Wörrstadt konnte Bury in einer Zeit von 2:17:57 Stunden zusätzlich den Sieg in ihrer Altersklasse der Juniorinnen feiern. Als zweite Frau verließ sie das Wasser und konnte durch einen schnellen Wechsel als erste Athletin aufs Rad steigen. Nach den 40 Radkilometern verließ sie als Vierte die Wechselzone und konnte durch technisch saubereres Laufen und stets mit einem Lächeln im Gesicht sich wieder nach vorne kämpfen und belegte somit den zweiten Gesamtplatz der insgesamt 21 Athletinnen.

Neben dem Wörrstadt Triathlon zeigte sich Sigrun Laumen von stimmel-sports beim Allgäu Triathlon. Über die Olympische Distanz konnte sie in 3:18:42 Stunden das Ziel glücklich als Neunte ihrer Altersklasse der W50 erreichen.

Presseberichte: Archiv

13.08.17: Gesamtplatz 3 für Simon beim Summertime Triathlon ..mehr!!!

12.08.17: Inliner-Boom bei stimmel-sports ...mehr!!!

07.08.17: Duchampt vom ROWE Team siegt in der 1.Bundesliga ...mehr!!!

07.08.17: Stimmel-sports Athleten überzeugen in Frankfurt ...mehr!!!

30.07.17: Binninger schnellste Eichbaum-stimmel Starterin ..mehr!!!

24.07.17: Eichbaum Team in der Damenwertung ganz oben ...mehr!!!

16.07.17: Nach Hamburg folgt Ladenburg dann Heidelberg ...mehr!!!

10.07.17: You are an Ironman, SwimRun & Roth-Challenge ...mehr!!!

09.07.17: 1te „Runde“ Ferienprogramm mit Zuspruch beendet ..mehr!!!

25.07.17: Erfolge in Lampertheim, Worms & Heidenheim ...mehr!!!

18.06.17: Klein überragend bei Challenge Heilbronn ...mehr!!!

12.06.17: Maxdorf, Kraichgau, Mainz, Virenheim, München ...mehr!!!

11.06.17: Den Dauertitelverteidigern auf den Fersen ..mehr!!!

28.05.17: 9 Podestplätze beim RNC-Auftakt ...mehr!!!

23.05.17: Eichbaum-Team startklar für die Triathlonsaison ..mehr!!!

21.05.17: 3facherfolg in Schifferstadt für stimmel-sports ...mehr!!!

14.05.17: Platz 2 und 3 für stimmel-sports Athleten ...mehr!!!

02.04.17: 4 Podestplätze für stimmel-sports Sandhofen ...mehr!!!

19.03.17: Schwere Bedingungen in Brühl...mehr!!!

18.03.17: Stimmel unter den Top 3 in Deutschland...mehr!!!

12.03.2017: Bestzeiten nach 2tem Trainingsblock...mehr!!!

05.03.2017: Siege 5 & 10 KM für stimmel-sports...mehr!!!

01.03.2017: Profitriathlet Stimmel: Saisonstart ...mehr!!!

05.02.2017: Löb bei Süddeutschen mit Podest ...mehr!!!

31.01.2017: Trotz Krankheitswelle Bestzeiten ...mehr!!!

22.01.2017: Löb 2fache Vize-RLP-Meisterin ...mehr!!! 

16.01.2017: Rowe Triathlon - das Team 2017 ..mehr!!!

08.01.2017: Bestzeiten trotz Schnee & Kälte ...mehr!!!

31.12.2016: Gute Zeiten beim Silvesterlauf ...mehr!!!

22.12.2016: Protokoll Mitgliederversammlung ...mehr!!!

11.12.2016: Bestzeiten: 10km Rheinzabern-Lauf ...mehr!!!

08.12.2016: Veränderung, Innovation und Qualität ...mehr!!!

03.12.2016: Sieg für Larissa Löb in Hassloch ...mehr!!!

14.11.2016: ROWE Triathlon Team-Building in Worms ...mehr!!!

01.11.2016: Saison-Trainingsstart stimmel-sports ...mehr!!!

31.10.2016: ROWE Team setzt 2017 weiter auf Angriff ...mehr!!!

30.10.2016: Löb läuft sich in die deutsche Spitze ...mehr!!!

17.10.2016: Freudenheim & Offenbach Laufwettkampf ...mehr!!!

10.10.2016: Starke Leistungen & Sieg in der M60 ...mehr!!!

02.10.2016: Wettkampfwochenende 3.0 ...mehr!!!

25.09.2016: ROWE Athleten beim World Cup Salinas ...mehr!!!

25.09.2016: Marathonis stark, Läufer & Trikids aktiv ...mehr!!!

23.09.2016: neue Bewegungsmöglichkeiten für Kids ...mehr!!!

23.09.2016: Eichbaum Teams mit erfolgreicher Saison ...mehr!!!

20.09.2016: ROWE Triathleten beim World Cup Ecuador ...mehr!!!

18.09.2016: Doppelsieg für Bury in Mutterstadt ...mehr!!!

12.09.2016: Eichbaum-stimmel-sports Mädels: Podest ...mehr!!!

12.09.2016: Heidelberg & Roth mit Stimmel-Erfolgen ...mehr!!!

11.09.2016: Nibelungenlauf: 2 Stimmel-Gesamtsieger ...mehr!!!

06.09.2016: Saisonfinale: Eichbaum-stimmel-sports Teams ...mehr!!!

04.09.2016: Jana Uderstadt Europa-Meisterin ...mehr!!!

04.09.2016: Gute Resultate:Wörth, Rheinau, Gimbsheim ...mehr!!!

29.08.2016: TriKids Ferienprogramm ein Erfolg ...mehr!!!

28.08.2016: Linus Stimmel top 10 Europa-Cup ...mehr!!!

28.08.2016: 4 Podestplätze beim Triathlon Viernheim ...mehr!!!

21.08.2016: Wörrstadt, Allgäu, Zittau und Frankfurt ...mehr!!!

14.08.2016: Eichbaum-Team 2 Mal Podest ...mehr!!!

09.08.2016: Eichbaum-Teams wollen wieder angreifen ...mehr!!!

07.08.2016: WM Premiere erfolgreich mit 16ten Platz ...mehr!!!

07.08.2016: Podest für Uderstadt und Schreiner ...mehr!!!

06.08.2016: Altersklassensieg, Bestzeit & starke Formtests ...mehr!!!

02.08.2016: Linus Stimmel bei seiner ersten WM ...mehr!!!

31.07.2016: stimmel-sports 1x top 10 4xF Games ...mehr!!!

27.06.2016: Saisonziel: ROWE Teams mehr als übertroffen ...mehr!!!

26.07.2016: Kinderferienprogramme mit guter Laune ...mehr!!!

24.07.2016: Bundesligafinale in Tübingen Rowe Triathlon ...mehr!!!

24.07.2016: Turczyn & Bury stark in Ladenburg ...mehr!!!

20.07.2016: Finale für die ROWE Bundesliga Teams ...mehr!!!

16.07.2016: Klein auf dem Podest bei der Challenge Roth ...mehr!!!

10.07.2016: Larissa Löb Rheinland-Pfalzmeisterin der U16 ...mehr!!!

09.07.2016: Stimmel sammelt wichtige Erfahrungen World Cup ...mehr!!!

11.07.2016: Klein gewinnt 2tes Radrennen Lizenzwertung ...mehr!!!

04.07.2016: Weltcup Premiere für Linus Stimmel ...mehr!!!

03.07.2016: Zwei stimmel-sports Ironmans in Frankfurt ...mehr!!!

02.07.2016: TriKids stark Gimmeldingen, Mainz & Mannheim ...mehr!!!

26.06.2016: ROWE Teams in Düsseldorf erneut in den Top Ten ...mehr!!!

26.06.2016: 2x Podest für die Eichbaum-stimmel-sports Teams ...mehr!!!

25.06.2016: Löb erfüllt sich einen Traum: Quali für die DM ...mehr!!!

22.06.2016: Halbzeit bei den ROWE Triathleten – wie geschmiert ...mehr!!!

22.06.2016: Eichbaum-stimmel-sports Teams 2te Runde ...mehr!!!

20.06.2016: 4 Wettkampforte - 4 Podestplätze - Triathlonpower ...mehr!!!

18.06.2016: Gesamtsieg für Koppenhöfer, Stimmel bei U23 EM ...mehr!!!

18.06.2016: Stimmel-sports Heilbronn, Worms & Viernheim ...mehr!!!

16.06.2016: Saisonstart 2 für Eichbaum-stimmel-sports Team ...mehr!!!

14.06.2016: Weg zur U23 EM & Hochschule DM – wenige Tage ...mehr!!!

12.06.2016: Sensation: Aufsteiger mit Podest ROWE Triathlon ...mehr!!!

12.06.2016: Sieg für Pfannenschmidt trotz schweren Bedingungen ...mehr!!!

11.06.2016: Emma Böttner siegt bei den Schülerinnen D ...mehr!!!

05.06.2016: ROWE Mannschaften überzeugen auf höchstem Niveau ..mehr!!!

05.06.2016: Triathlon, Radrennen und Ergebnisse ..mehr!!!

05.06.2016: Läufer on Tour - erfolgreiche Ergebnisse!...mehr!!! 

29.05.2016: Bury und Heider gewinnen in Ihren Altersklassen ...mehr!!!

29.05.2016: Wie gut ist das ROWE Triathlon Team „geölt“? ...mehr!!!

27.05.2016: Löb Rheinhessen Meisterin, Stimmel grandiose Zeit ...mehr!!!

25.05.2016: Wettkampfpremiere der stimmel-sports Crossgruppe ...mehr!!!

24.05.2016: Start für Eichbaum-Triathlon stimmel-sports Teams ...mehr!!!

21.-22.05.2016: Wettkampfwochenende bei stimmel-sports ...mehr!!!

16.05.2016: Intensiver Trainingslauf mit Gesamtsieg beendet ...mehr!!!

15.05.2016: Hauchdünn Vize-DM Titel vorbei, klasse Podestplatz ...mehr!!!

15.05.2016: Rudolf Alt siegt in der M60 beim Mannheim Marathon ...mehr!!!

08.05.2016: ROWE Triathlon Bundesliga erfolgreich unterwegs ...mehr!!!

08.05.2016: Vize-EM Thomas Heider - Eichbaum Team erfolgreich! ...mehr!!!

01.05.2016: ROWE Triathlon Athleten International unterwegs ...mehr!!!

01.05.2016: Stimmel-sports aktiv und erfolgreich ...mehr!!!

01.05.2016: Zwei Mal Bury und Böttner auf dem Podest ...mehr!!!

17.04.2016: Thomas Heider bei der Duathlon EM ...mehr!!!

10.04.2016: Berthold Mehlmann überzeugt erneut ...mehr!!!

03.04.2016: Stimmel besteht ersten Test im Elitefeld ...mehr!!!

28.03.2016: Sportliche Ostersuche & Geschichten über Ostern ...mehr!!!

16.03.2016: Erfolgreiche Läufer von stimmel-sports ...mehr!!!

13.03.2016: Rudolf Alt siegt in der Altersklasse M60 im Marathon ...mehr!!!

12.03.2016: Linus Stimmel sichert sich das Ticket zur U23 EM ...mehr!!!

12.03.2016: Larissa Löb gesamt Zweite in Sandhofen ...mehr!!!

08.03.2016: stimmel-sports Triathleten erfolgreich Crossduathlon ...mehr!!!

05.03.2016: stimmel-sports lädt zum COPD-Treffen ...mehr!!!

02.03.2016: 2ter Trainingsblock endet wichtige Entscheidungen ...mehr!!!

28.02.2016: 8 Podestplätze & 12 stimmel-sports Startern Langen ...mehr!!!

07.02.2016: Sehr erfolgreiches stimmel-sports Laufwochenende ...mehr!!!

31.01.2016: Schwimmleistungen Triathleten herausragend ...mehr!!!

23.01.2016: Sieg LeiningerCross & Podest Rhein-Neckar-Cup ...mehr!!!

10.01.2016: stimmel-sports 11x in der Dt Leichtathletikbestenliste ...mehr!!!

31.12.2015: 1 Sekunde beim Stimmel-Silvesterlauf verschätzt ...mehr!!!

10.12.2015: Viele Bestzeiten in Rheinzabern über die 10km ...mehr!!!

08.12.2015: Internationale Spitzenathleten in Worms ...mehr!!!

06.12.2015: Dominanter Saisonauftakt: Teambuildings-Woche ...mehr!!!